HomeProjekt Leonardo: Norwegian Cruise Line gewährt erste Einblicke in die neue SchiffsklasseProjekt Leonardo: Norwegian Cruise Line gewährt erste Einblicke in die neue Schiffsklasse

Projekt Leonardo: Norwegian Cruise Line gewährt erste Einblicke in die neue Schiffsklasse

Norwegian Cruise Line - Leonardo Generation

Projekt Leonardo: Norwegian Cruise Line gewährt erste Einblicke in die neue Schiffsklasse

Auslieferung der neuen Schiffe 2022, 2023, 2024 und 2025

Norwegian Cruise Line veröffentlichte auf der gestrigen Pressekonferenz im Rahmen der Seatrade Cruise Global in Miami erste Bilder der neuen Schiffsklasse mit dem Projektnamen Leonardo. Vier fest bestellte Schiffe wird Fincantieri S.p.A. ab 2022 ausliefern, zusätzlich hält die Reederei die Option auf zwei weitere Schwesterschiffe.

Norwegian Cruise Line - Leonardo Generation

Norwegian Cruise Line – Leonardo Generation

„Wir freuen uns sehr auf diese spannende Schiffsgeneration. Das neue Design mit vielfältigen Angeboten und ineinander übergehenden Innen- und Außenbereichen wird unseren Kunden noch mehr Freiheit und Flexibilität an Bord bieten und die Verbindung mit dem Meer noch besser erlebbar machen.“, sagt Christian Böll, Managing Director Europe, Middle East and Africa Norwegian Cruise Line.

Die vier Schiffe mit jeweils 140.000 Bruttoregistertonnen sind für jeweils ca. 3.300 Gäste ausgelegt. Die neue Schiffsklasse baut auf dem sehr erfolgreichen auf Freiheit und Flexibilität abzielenden Angebot der Schiffe der Breakaway Plus-Klasse auf und wird über eine Vielzahl innovativer Designelemente verfügen, die die Gästeerfahrung weiter bereichern werden. Ein wichtiges Thema beim Design des Prototyps ist die Energieeffizienz mit dem Ziel, den Kraftstoffverbrauch zu optimieren und die Umweltbelastung zu reduzieren. Details zu den Bordeinrichtungen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben


Das Kreuzfahrtschiff © 2014 - 2017: Das Kreuzfahrtschiff, All Rights Reserved | DasKreuzfahrtschiff.de ein Projekt von Schiffgiganten