HomeAbstecher in die Antike – Kreuzfahrt von P&O Cruises führt zu beeindruckenden Welterbestätten im Mittelmeer

P&O Cruises

Nach Kategorie

Aktuelle Nachrichten, Informationen und Bilder von P&O Cruises

 

Abstecher in die Antike – Kreuzfahrt von P&O Cruises führt zu beeindruckenden Welterbestätten im Mittelmeer

Unterwegs zu antiken Stätten: die Oceana von P&O Cruises

Abstecher in die Antike – Kreuzfahrt von P&O Cruises führt zu beeindruckenden Welterbestätten im Mittelmeer Eine Reise zu antiken Schauplätzen der europäischen Geschichte bietet P&O Cruises mit einer achttägigen Kreuzfahrt ab/bis Valetta (20. bis 27. April 2017). Dabei führt die Route der für gut 2.000 Passagiere ausgelegten Oceana von derMehr lesen …


Oriana sticht frisch gestylt in See

Oriana - Foto: P&O Cruises

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten: Oriana sticht frisch gestylt in See In neuem und frischem Innendesign präsentiert sich seit Kurzem die Oriana von P&O Cruises. Das 1.880 Passagieren Platz bietende Adults-only-Schiff der britischen Hochseereederei hat einen umfangreichen Facelift hinter sich, der nahezu alle Gästebereiche beinhaltete. Unter Federführung der renommierten Hospitality-Schmiede Richmond International,Mehr lesen …


Adonia fährt künftig wieder unter der Flagge von P&O Cruises

Adonia - Foto: P&O Cruises

Adonia fährt künftig wieder unter der Flagge von P&O Cruises – „Adults only“-Schiff steuert außergewöhnliche Destinationen an Nach nur kurzem Einsatz bei der Schwesterreederei Fathom wird die 710 Passagieren Platz bietende Adonia im kommenden Jahr erneut unter der Flagge von P&O Cruises (www.pocruises.de) unterwegs sein. Damit verfügt die britische TraditionsreedereiMehr lesen …


Mittelmeer-Special von P&O Cruises an Bord der Oceana

Oceana - Foto: P&O Cruises

Wer dem Sommer an Bord eines Kreuzfahrtschiffes  entgegensteuern möchte, dem bietet die britische Hochseereederei P&O Cruises (www.pocruises.de) kurzfristig zwei preisattraktive Mittelmeerkreuzfahrten. Bereits am 29. April sticht die Oceana vom italienischen Genua aus in See. Auf dem Routenplan stehen Livorno, Neapel, Dubrovnik sowie ein Über-Nacht-Aufenthalt in Venedig, wo die Fahrt endetMehr lesen …


Queen Elizabeth II hat die Britannia getauft

Queen Elizabeth II hat die Britannia getauft Foto: P&O Cruises

In einem royalem Rahmen, am gestrigen Dienstag, im englischen Southampton wurde die Britannia, das neue Flaggschiff von P&O Cruises, getauft. Patin war keine Geringere als Queen Elizabeth II. Die Britannia ist mit einer Tonnage von 141.000 BRZ das bislang größte für P&O Cruises gebaute Kreuzfahrtschiff.   Die Britannia: Mit 141.000Mehr lesen …


Königin Elisabeth tauft die Britannia

Die Britannia auf See - Foto: P&O Cruises

Eine bekanntere Patin für das neue Flaggschiff der britischen Reederei P&O Cruises (www.pocruises.de) hätte sich wahrlich nicht finden lassen. Keine Geringere als Englands Königin Elisabeth II. wird am kommenden Dienstag, 10. März, in Southampton in Begleitung von Prinz Philip die Britannia taufen. Mit 141.000 Tonnen und einer Länge von 330Mehr lesen …


Das Kreuzfahrtschiff © 2014 - 2017: Das Kreuzfahrtschiff, All Rights Reserved | DasKreuzfahrtschiff.de ein Projekt von Schiffgiganten