HomeBildergalerieBalmoral

Balmoral

Balmoral


1985 beauftragte Royal Cruise Line die Meyer Werft mit dem Bau eines neuen Kreuzfahrtschiffs. 1988 wurde die Crown Odyssey abgeliefert. Vier Jahre war die Crown Odyssey im Dienst für Royal Cruise Line, bevor 1992 Kloster Cruise das Schiff kaufte. Weitere vier Jahre später, war Kloster Cruise kurz vor der Insolvenz und Norwegian Cruise Line kaufte die Reederei auf. Bei der neuen Reederei wurde aus der Crown Odyssey die Norwegian Crown. Von 2000 – 2003 wurde die Norwegian Crown an Orientlines verchartet und fuhr als Crown Odyssey wieder. Der Chartervertrag war beendet, Norwegian Cruise Line bekam das Schiff zurück. Bis 2006 war die Norwegian Crown noch bei Norwegian Cruise Line im Einsatz. Für ein Jahr charterte Fred. Olsen Cruise Line die Norwegian Crown. Ende 2007 wurde die Norwegian Crown bei Blohm + Voss eingedockt. Fred. Olsen Cruise ließ das Schiff um 30 m verlängern, außerdem wurden 185 Passagierkabinen mit 60 neue Balkone verbaut. 2008 nach den umfangreichen Umbauarbeiten, wurde dann die Norwegian Crown offiziell als Balmoral vorgestellt.


Das Kreuzfahrtschiff © 2014 - 2017: Das Kreuzfahrtschiff, All Rights Reserved | DasKreuzfahrtschiff.de ein Projekt von Schiffgiganten