HomeBildergalerieArtemis (jetzt Artania)

Artemis (jetzt Artania)

Artemis (jetzt Artania)


Die Artemis wurde 1984 als Royal Princess bei Wärtsilä Marine Industries Inc. in Helsinki (Finnland) gebaut. Am 15.November 1984 wurde die damalige Royal Princess von Prinzessin Diana in Southampton getauft.

2005 verkaufte Princess Cruises die Royal Princess an P&O Cruises. Am 17.Juni 2005 fand die erste Kreuzfahrt unter P&O Cruises. Eine neue Reederei und ein neuer Name, von 2005 bis 2011 war es die MS Artemis. Anfang September 2009 kam dann die Bestätigung von Phoenix Reisen, man hat sich mit P&O Cruises geeinigt. Am 28.April 2011 war die Geschichte der Artemis vorbei. Im Trockendock der Lloyd Werft (Bremerhaven) wurde aus der Artemis die Artania.

Am 28.Mai wurde die neue Artania am Hamburger Cruise Center von Taufpatin Maggy Pfingsten-Brohm getauft. Der letzte Umbau wurde 2014 durchgeführt.


 

 

Hier finden Sie eine Bildergalerie von der Artemis. Zu dem Zeitpunkt wo die Bilder aufgenommen wurde, befand sich die Artemis im Hafen von Rostock-Warnemünde.

Wir haben einmal eine Flash Slideshow und einmal eine “einfache” Galerie, für Geräte die nicht die Flash Slideshow unterstützen.

Bildergalerie über die Flash Slideshow:

 

 

Für Geräte die nicht die Flash Slideshow  unterstützen, auf das Bild klicken.

 

Das Kreuzfahrtschiff © 2014 - 2017: Das Kreuzfahrtschiff, All Rights Reserved | DasKreuzfahrtschiff.de ein Projekt von Schiffgiganten