HomeAzamara Club Cruises verschenkt Flüge auf vielen Europa KreuzfahrtenAzamara Club Cruises verschenkt Flüge auf vielen Europa Kreuzfahrten

Azamara Club Cruises verschenkt Flüge auf vielen Europa Kreuzfahrten

Azamara Journey

Azamara Club Cruises verschenkt Flüge auf vielen Europa Kreuzfahrten

Buchung einer Kreuzfahrt bis zum 31.Januar 2017

Azamara Journey

Azamara Journey

Bei Buchung einer Kreuzfahrt bis zum 31.Januar 2017 erhalten Gäste von Azamara Club Cruises auf ausgewählten Europa Abfahrten vom
18.April 2017 bis 28.Oktober 2017 Flüge ab Frankfurt, Düsseldorf oder München dazu geschenkt, andere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich. Die Gäste brauchen sich um
nichts mehr kümmern, denn die Transfers vom Flughafen zum Schiff und umgekehrt sind ebenfalls inkludiert. Wie immer sind bei den Flügen von Azamara Club Cruises in
Kooperation mit der Deutschen Bahn AG und dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) auch das Rail&Fly in der 1. Klasse eingeschlossen.
Azamara Club Cruises ist mit zwei Luxus-Kreuzfahrtschiffen auf den Weltmeeren unterwegs. Die kleineren Kreuzfahrtschiffe ermöglichen es auch kleinere Häfen
anzulaufen, die größere Schiffe nicht anlaufen können und oftmals auch direkt im Herzen einer Stadt anzulegen.
„Nachdem wir umfangreich in unsere Luxusmarke Azamara Club Cruises investiert und beide Kreuzfahrtschiffe Rundum von Heck bis Bug erneuert haben, freuen wir uns,
unseren Gästen dieses attraktive Geschenk zu machen“, sagte Managing Director Dr. Jörg Rudolph.

Azamara Club Cruises hatte im Januar 2016 die Azamara Journey und im April 2016 Azamara Quest umfangreich modernisiert. Einige der weltweit führenden Berater aus
der Hospitality-Branche wurden dafür unter Vertrag genommen. Sie entwarfen ein zeitloses, elegantes Design. Dabei kamen natürliche Materialien, Stein und Porzellan zum Einsatz. Die Farbgebung ist hell und freundlich.


Über Azamara Club Cruises:
Azamara Club Cruises ist eine Kreuzfahrtmarke für anspruchsvolle, erfahrene Reisende. Im Vordergrund
stehen die Ziele, die die Schiffe anlaufen. Passagiere sollen die Stationen ihrer Kreuzfahrt nicht nur
besuchen, sondern erleben. Die Flotte umfasst zwei exklusive Schiffe für bis zu 694 Gäste, die Azamara
Journey und die Azamara Quest. Mit 347 Kabinen und Suiten schaffen sie das Ambiente eines Boutique-
Hotels mit außergewöhnlichem Service, ausgewählten Speisen und Weinen aus der ganzen Welt sowie
Programmen für Wellness und Wohlbefinden – und dies alles in Verbindung mit Häfen, die größere
Schiffe nicht anlaufen können. Azamara Journey und Azamara Quest sind in den Gewässern Europas,
Asiens und Südamerikas unterwegs, passieren den Panama Kanal, unternehmen TransatlantikÜberquerungen
und führen ihre Gäste zu den Geheimtipps der karibischen Inselwelt. Die Besonderheit:
Die Routen beinhalten längere Hafen-Aufenthalte bis zum späten Abend oder sogar über Nacht, zum
Beispiel in Rom, Athen, Buenos Aires, Kairo, Istanbul, Jordanien, Israel oder auch Indien und China.
Azamara Club Cruises ist Teil des globalen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd.
(NYSE/OSE: RCL), zu welchem auch die Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises,
Pullmantur gehören. An TUI Cruises ist das Unternehmen mit 50 Prozent im Rahmen eines Joint Venture
beteiligt.

 

https://www.azamaraclubcruises.de


Das Kreuzfahrtschiff © 2014 - 2017: Das Kreuzfahrtschiff, All Rights Reserved | DasKreuzfahrtschiff.de ein Projekt von Schiffgiganten